Hörbuchcover van Money - This is Niedersachsen und nicht Las Vegas, Honey

Ab 12 Jahren

4 CDs, 300 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-392-2

Erschienen am 23.08.2012

Funny van Money

This is Niedersachsen und nicht Las Vegas, Honey

Auf Tabledance-Tour durch die Republik

Gekürzte Lesung mit Julia Nachtmann

CD Kaufen
EUR 19,99 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Funnys Bafög-Anspruch ist erloschen und sie entscheidet sich, als Stripperin ihr Geld zu verdienen. Bei ihrer Arbeit beobachtet sie sich selbst genauso konsequent wie die, die sie beim Ausziehen beobachten, und beginnt, ihre Eindrücke aufzuschreiben. So entsteht die Arbeitsbiografie der Funny van Money, in der sie mit unverwüstlichem Humor den hohen Unterhaltungswert der Tabledance-Branche sowie deren Abgründe wiedergibt. Dabei agiert sie weder als betroffene Rotlichtbekennerin noch als milieuromantische Erzählerin, sondern gewährt einen unvoreingenommenen Blick in eine Welt jenseits des Ausbildungsförderungsgesetzes.


Autor

Funny van Money studierte Literatur, Medien, Kunst, Politik und Tabledance auf Umwegen. Die Kulturwissenschaftlerin lebt in Berlin und im Voralpenland.Zur Autorenseite von Funny van Money>>

Sprecher

Julia Nachtmann gehörte von 2007 bis 2013 zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und wurde für ihre darstellerische Leistung mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus wirkte die Schauspielerin in der Kinokomödie Die Kirche bleibt im Dorf, in Fernsehfilmen und -serien wie Der Dicke und Doppelter Einsatz mit. Als Hörbuchsprecherin hat sie neben Krimis von Nele Neuhaus verschiedene literarische Romane gelesen. 2013 wurde sie mit dem Sprecherpreis OSTERWOLD ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Julia Nachtmann >>

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.