Hörbuchcover Utlu - Die Ungehaltenen

Ab 12 Jahren

5 CDs, 325 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-733-3

Erschienen am 10.03.2014

Deniz Utlu

Die Ungehaltenen

Ungekürzte Lesung mit Stipe Erceg

CD Kaufen
EUR 19,99 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Generationenporträt, Liebesgeschichte, Einwandererschicksal, Berlinroman, Roadnovel - gelesen von Stipe Erceg ("Die fetten Jahre sind vorbei")

Elyas lebt in Kreuzberg, verbringt die Nachmittage in der Kneipe und erzählt seiner Mutter irgendwas von Jurastudium. Onkel Cemal ist der Einzige, von dem er sich traurige Wahrheiten sagen lässt. Denn Cemal hat sich Mutterwitz bewahrt, obwohl er zweimal seine Heimat verloren hat: die Türkei und, nach dem Mauerfall, auch seinen Kiez. Aber dann trifft Elyas die Ärztin Aylin – ausgerechnet auf der offiziellen Feier zum Anwerbeabkommen. Sie ist stark und klug, aber auch sie trägt eine Traurigkeit in sich, die die beiden nur gemeinsam loswerden können.


Autor

Deniz Utlu, geboren 1983, studierte VWL in Berlin und Paris. Heute veranstaltet er Lesungen in Hannover, Hamburg und Berlin, gibt das Kultur- und Gesellschaftsmagazin freitext heraus und twittert dreisprachig (Englisch, Türkisch, Deutsch) zu tagesaktuellen politischen und kulturellen Themen. Er veröffentlicht Essays, Lyrik und Kurzprosa in Zeitschriften, Zeitungen und Anthologien. 2006 war er Stipendiat der Autorenwerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin, 2010 wurde er zum Eisenbacher Dorfschreiber ernannt und erhielt den Ulrich-Beer-Förderpreis. Deniz Utlu kuratierte eine erfolgreiche Lesereihe im Ballhaus Naunynstraße, die er 2013 an der Studiobühne des Gorki-Theaters fortsetzt. Die Ungehaltenen ist sein erster Roman.

Zur Autorenseite von Deniz Utlu>>

Sprecher

Stipe Erceg, geboren 1974 in Kroatien, zog im Alter von vier Jahren nach Deutschland. Seine Schauspielausbildung absolvierte er in Berlin und Pontedera, Italien. Seitdem ist er in zahlreichen TV- und Kinoproduktionen zu sehen, darunter Der Baader-Meinhof-Komplex. Für seine Darstellung in Die fetten Jahre sind vorbei bekam er 2004 den Förderpreis Deutscher Film. Seine Rolle in dem Fernsehfilm Blaubeerblau brachte ihm 2012 den Hessischen Fernsehpreis ein.


Zur Sprecherseite von Stipe Erceg >>

Pressestimmen

"Schauspieler Stipe Erceg [...] liest die sanft melancholische Geschichte - und trifft auch die komischen, selbstironischen Töne perfekt." dpa

?Schauspieler Stipe Erceg [?] liest die sanft melancholische Geschichte und trifft auch die komischen, selbstironischen Töne perfekt.? Eßlinger Zeitung am Wochenende

"Ein starkes Debüt, melancholisch und cool gelesen von Stipe Erceg." GQ

"Stipe Ercegs Lesung vermittelt jede Stimmungsnuance perfekt." Westdeutsche Zeitung

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.