Hörbuchcover Thielke - Wir haben Sie leider nicht angetroffen

Ab 12 Jahren

ISBN 978-3-86909-059-7

Erschienen am 10.06.2011

Hans-Hermann Thielke

Wir haben Sie leider nicht angetroffen

Überleben mit der Deutschen Post

Gekürzte Autorenlesung mit Hans-Hermann Thielke

Zur Merkliste hinzufügen

Warum sind manche Postbeamte pampig, während andere permanent und scheinbar grundlos lächeln? Weshalb dauert es bei unseren Helden in Gelb stets etwas länger? Und was steckt wirklich hinter dem Hass von Hunden auf Briefträger? Mit durchschlagendem Witz und feiner Ironie gibt Comedian Hans-Hermann Thielke endlich Antwort auf eigentlich Unerklärliches bei der Deutschen Post - und verrät viel Wissenswertes und Kurioses.


Autor

Hans-Hermann Thielke ist regelmäßiger Gast im Quatsch Comedy Club und bei Nightwash und bekannt aus zahlreichen TV-Auftritten bei Verstehen Sie Spaß?, Ottis Schlachthof, Vorsicht Kamera und Wetten dass ...? Mit seinem Bühnenprogramm Es gibt ein Leben nach der Post ist er ganzjährig durch Deutschland auf Tour (über 100 Solo-Auftritte).Zur Autorenseite von Hans-Hermann Thielke>>

Sprecher

Hans-Hermann Thielke ist regelmäßiger Gast im Quatsch Comedy Club und bei Nightwash und bekannt aus zahlreichen TV-Auftritten bei Verstehen Sie Spaß?, Ottis Schlachthof, Vorsicht Kamera und Wetten dass ...? Mit seinem Bühnenprogramm Es gibt ein Leben nach der Post ist er ganzjährig durch Deutschland auf Tour (über 100 Solo-Auftritte).
Zur Sprecherseite von Hans-Hermann Thielke >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.