Hörbuchcover Storz - Als wir Gangster waren

Ab 12 Jahren

2 CDs, 146 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-337-3

Erschienen am 09.03.2012

Oliver Storz

Als wir Gangster waren

Auswahl mit Matthias Brandt

CD Kaufen
EUR 14,99 [D] | EUR 16,90 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Als wir Gangster waren von Oliver Storz ist die Fortsetzung seines viel beachteten Romans Die Freibadclique. Sie schildert die Anarchie des Sommers 1945, in der alles möglich zu sein schien, und lässt unbekannte Aspekte einer Zeit lebendig werden, die den Anfang der Bundesrepublik markierte. Oliver Storz gehört zu den wenigen, die davon mitreißend und authentisch erzählen können. Das Romanfragment erscheint zusammen mit seinen schönsten Texten aus dem Nachlass.


Autor

Oliver Storz, geboren 1929, ging 1957 als Feuilletonredakteur und Theaterkritiker zur Stuttgarter Zeitung. Ab 1960 war er bei der Bavaria als Autor, Produzent und Dramaturg tätig, seit 1976 ist er freier Schriftsteller und Regisseur. Seine Filme wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Grimme-Preis. Er starb im Juli 2011 in Egling bei München.Zur Autorenseite von Oliver Storz>>

Sprecher

Matthias Brandt wurde für seine schauspielerischen Leistungen vielfach geehrt – mit dem Bayerischen Filmpreis, dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera. Seit 2011 ist er als Ermittler im Münchner Polizeiruf 110 zu sehen. Matthias Brandt zählt zu den renommiertesten Hörbuchsprechern Deutschlands und wurde 2010 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Matthias Brandt >>

Pressestimmen

"[...] ein Fragment, das Matthias Brandt mit großer Intensität [...] in Szene gesetzt hat." WDR 5 / Bücher

"Matthias Brandts Stimme passt perfekt." Westfalenpost

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.