Hörbuchcover Shalev - Schmerz

ISBN 978-3-86952-276-0

Erschienen am 14.09.2015

Zeruya Shalev

Schmerz

Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler

Gekürzte Lesung mit Maria Schrader

Zur Merkliste hinzufügen

»Schmerz« von Zeruya Shalev - ihr bisher persönlichstes Werk

Vor zehn Jahren ist Iris bei einem Terroranschlag schwer verletzt worden. Zwar ist sie in ihr altes Leben zurückgekehrt, sie leitet eine Schule, ihr Mann steht ihr treu zur Seite, die Kinder sind fast erwachsen, doch quälen sie Tag für Tag Schmerzen. Als sie Eitan wiederbegegnet, der Liebe ihrer Jugend, der sie vor Jahren jäh verlassen hat, wirft sie das völlig aus der Bahn. Die Wunde, die er ihr damals zufügte, ist nicht weniger tief als die, die der Selbstmordattentäter, der sich neben ihr in die Luft sprengte, riss. Und doch fühlt sich Iris, zaghaft, überrascht, erneut zu ihm hingezogen und ist versucht, ihrer Ehe zu entfliehen, die ersten Lügen zu stricken, alles aufs Spiel zu setzen.


Autor

Zeruya Shalev studierte Bibelwissenschaften und lebt mit ihrer Familie in Jerusalem. Ihre vielfach ausgezeichnete Trilogie über die moderne Liebe – Liebesleben, Mann und Frau, Späte Familie – wurde in über zwanzig Sprachen übertragen. Schmerz ist Zeruya Shalevs persönlichstes Hörbuch, eine emotionale Grenzerfahrung, eine Geschichte, die bis zur letzten Minute fesselt.

 

Zur Autorenseite von Zeruya Shalev>>

Sprecher

Maria Schrader, vielfach ausgezeichnete Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin, bekannt aus Aimée und Jaguar, war seit den 1990er Jahren in zahlreichen Filmproduktionen zu sehen. 2010 erhielt sie den deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Beste Interpretin« für ihre Interpretation von Andrew Sean Greers Geschichte einer Ehe. Von Zeruya Shalev las sie Liebesleben ein und führte bei der Verfilmung 2007 erstmals selbst Regie.


Zur Sprecherseite von Maria Schrader >>

Pressestimmen

"Maria Schrader [...] liest diesen großartigen Roman von Liebe, Ehe und den Schwierigkeiten, seine Kinder in ein selbstbestimmtes Leben zu entlassen, feinfühlig und mit großer Intensität." Sankt Michaelsbund

Auszeichnungen

Hörbuch des Monats / St. Michaelsbund

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.