Hörbuchcover Reza - Glücklich die Glücklichen

4 CDs, 300 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-893-4

Erschienen am 10.02.2014

Yasmina Reza

Glücklich die Glücklichen

Aus dem Französischen von Frank Heibert, Hinrich Schmidt-Henkel

Ungekürzte Lesung mit Matthias Brandt, Wolfram Koch, Eva Mattes, Birgit Minichmayr, Diverse

CD Kaufen
EUR 12,99 [D] | EUR 14,60 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Eine schmerzhaft wahre, menschliche Komödie von Yasmina Reza, gelesen von 18 hochkarätigen Sprechern

Ein Ehepaar im Supermarkt, Robert und Odile. Ihr an sich lächerlicher Streit an der Käsetheke eskaliert, die Nerven liegen blank, weil es hier um viel mehr als um die Wahl des richtigen Käses geht. Odile, Mutter zweier Kinder, wird sich schon bald einen Liebhaber nehmen, der sie dann seinerseits betrügt. Yasmina Reza beschreibt Paare, Einzelgänger und Familien in unverschämt komischen Alltagsszenen. Inmitten von gesellschaftlichem Ansehen und beruflichen Erfolgen werden ihre Träume vom Alltag zerrieben. Doch aufgeben? Niemals!


Es lesen: Wolfram Koch, Eva Mattes, Nina Petri, Matthias Brandt, Victoria von Trauttmansdorff, Nina Hoger, Wolf-Dietrich Sprenger, Sebastian Rudolph, Birgit Minichmayr, Achim Buch, Birte Schnöink, Peter Jordan, Charlotte Schwab, Hanns Zischler, Sebastian Zimmler, Jörg Pohl, Angelika Thomas und Marlen Diekhoff.


Autor

Yasmina Reza, geboren 1959 in Paris, ist eine französische Schauspielerin und Schriftstellerin. Insbesondere durch ihre Stücke Kunst, Drei Mal Leben und Der Gott des Gemetzels wurde Yasmina Reza in den vergangenen zehn Jahren zur weltweit meistgespielten zeitgenössischen Dramatikerin. 2011 wurde Rezas Stück Der Gott des Gemetzels von Roman Polanski verfilmt.

Zur Autorenseite von Yasmina Reza>>

Sprecher

Matthias Brandt wurde für seine schauspielerischen Leistungen vielfach geehrt – mit dem Bayerischen Filmpreis, dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera. Seit 2011 ist er als Ermittler im Münchner Polizeiruf 110 zu sehen. Matthias Brandt zählt zu den renommiertesten Hörbuchsprechern Deutschlands und wurde 2010 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Matthias Brandt >>

Wolfram Koch, geboren 1962, ist am Schauspiel Frankfurt und am Deutschen Theater Berlin auf der Bühne zu sehen. Für seine Darstellung in Samuel Becketts Warten auf Godot erhielt er zusammen mit Samuel Finzi den Gertrud-Eysoldt-Ring 2014. Sein Kinodebüt gab er bereits als Dreizehnjähriger in der Romanverfilmung Ansichten eines Clowns. Zu seinen jüngsten Filmen zählen Draußen ist Sommer und König von Deutschland. Im Fernsehen ermittelt er im Frankfurter Tatort. Mit seiner sonoren Stimme überzeugt Koch ebenfalls als Hörbuchsprecher. Seine interpretatorische Bandbreite reicht von Krimis von Arne Dahl bis hin zu Romanen von Stefan Zweig.


Zur Sprecherseite von Wolfram Koch >>

Eva Mattes hat in zahlreichen Kino-, Fernseh- und Theaterproduktionen gespielt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Seit 2002 ist sie im Tatort als Kommissarin Klara Blum zu sehen. Als Hörbuchsprecherin las Mattes u.a. Astrid Lindgrens Die Menschheit hat den Verstand verloren und alle Romane von Jane Austen. Über Eva Mattes’ Interpretationen schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung: Sie ist die »stille Königin unter den deutschen Vorleserinnen«.


Zur Sprecherseite von Eva Mattes >>

Birgit Minichmayr, ausgebildet am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, ging 2004 nach Berlin an die Volksbühne. Drei Jahre später kehrte sie an das Burgtheater Wien zurück. Seit 2011 ist sie zudem Ensemblemitglied am Münchner Residenztheater. Sie wirkte in zahlreichen Kinofilmen mit und erhielt für ihre Rolle in Alle Anderen den Darstellerpreis der Berlinale. Zuletzt war sie im Kinofilm Gnade zu sehen.


Zur Sprecherseite von Birgit Minichmayr >>

Diverse


Pressestimmen

"Ein Genuss, selbst wenn man sich wiedererkennt." Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Großartig die Besetzung mit insgesamt 18 Stimmen [...]." Südhessen Woche

"Schonungslos wird bei allen Figuren die Vergeblichkeit der Glückssuche erkennbar - wer Zweifel hat, dass es das Bürgertum noch gibt, der höre Yasmina Reza.? DIE ZEIT

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.