Hörbuchcover Nesbø - Der Erlöser: MP3

Ab 12 Jahren

1 mp3-CD, 428 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-901-6

Erschienen am 05.10.2012

Jo Nesbø

Der Erlöser: MP3
(Ein Harry-Hole-Krimi, Band 6)

Übersetzt von Günther Frauenlob

Gekürzte Lesung mit Heikko Deutschmann

mp3-CD Kaufen
EUR 9,99 [D] | EUR 11,20 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Zugegeben, der Osloer Kommissar Harry Hole kann sich einer gewissen Faszination nicht entziehen. Als er den Auftragskiller Stankic ins Visier genommen hat, trifft er auf einen ebenbürtigen Gegner. Der kroatische Kriegsveteran zwingt ihn in ein atemloses Duell, in einen unerbittlichen Wettlauf auf Leben und Tod.

 

Über die Serie

Jo Nesbøs Krimiserie um Kommissar Harry Hole ist weltweit erfolgreich und der eigenwillige Ermittler genießt Kultstatus. Harry Hole, eigentlich ein Anti-Held, ist genial in dem, was er tut, aber als Mensch versagt er regelmäßig. Seinem engsten Freund und Chef der Dienststelle Bjarne Møller hat er es zu verdanken, dass er nicht längst den Dienst quittieren musste. Jo Nesbøs Krimis um den Osloer Kommissar sind komplex konstruiert, die Personen fein gezeichnet und mit jedem Plot reflektiert der Bestsellerautor die Herausforderungen einer globalen Welt. 


Autor

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo.

 

Zur Autorenseite von Jo Nesbø>>

Sprecher

Heikko Deutschmann, geboren 1962 in Innsbruck, studierte Schauspiel in Berlin und spielte u.a. im Ensemble der Berliner Schaubühne, später in Hamburg, Köln und Zürich. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus preisgekrönten Produktionen wie Der Laden und In Sachen Kaminski, aus Serien wie Polizeiruf 110 und Der Kriminalist sowie aus der ZDF-Reihe Inga Lindström. Er ist ein ebenso vielseitiger Hörbuchsprecher und hat neben Bestsellern von Guillaume Musso und Jo Nesbø Klassiker von Friedrich Schiller und Stendhal eingelesen.


Zur Sprecherseite von Heikko Deutschmann >>

Pressestimmen

"Der Erlöser - Spannung auf höchstem Niveau! Auch das Hörbuch ist ein Hit: fesselnde Lesung!" BILD am SONNTAG

"Heikko Deutschmanns Stimme verleiht Jo Nesbos Krimi zusätzlichen Nervenkitzel - ein 7-Stunden-Hörbuch, in dem nie Langeweile aufkommt!? Radio Gong

"Großartig erweckt er [Heikko Deutschmann] die Persönlichkeit des Kommissars mit seiner sonoren Stimme zum Leben, ohne dank seiner Vielseitigkeit die anderen Figuren zu vernachlässigen." (hör)BÜCHER

"Sprecher Heikko Deutschmann erzählt detailverliebt und komplex von den Abgründen des Lebens." Neue Presse

"Sehr gut und nuanciert gelesen von Heikko Deutschmann." Kleine Zeitung

"Heikko Deutschmanns Stimme verleiht Jo Nesbos Krimi zusätzlichen Nervenkitzel - ein 7-Stunden-Hörbuch, in dem nie Langeweile aufkommt." Radio Gong

"Thrillermeister Nesbø sorgt wieder für Gänsehaut (Vorsicht: heftige Mordszenen!) und Heikko Deutschmann verleiht jeder Figur mit seiner Stimme ihren eigenen Charakter." Hamburger Morgenpost

"Dies ist unbestreitbar Jo Nesbøs Meisterstück, voller falscher Fährten, die zielstrebig zum Showdown führen." BÜCHER

"Für Nesbø-Fans ist dies der beste Krimi des Jahres." Hamburger Abendblatt

"Das Hörbuch - von Heikko Deutschmann - hervorragend eingelesen bietet sieben Stunden Krimivergnügen." Harburger Nachrichten

"Schauspieler Heikko Deutschmann inszeniert den Stoff mit angenehmer Stimme." TV Movie Multimedia

"Heikko Deutschmann stattet die Akteure jeweils mit der passenden Stimme aus, die uns den Charakter der Person gut rüber bringt." hr-online.de

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.