Hörbuchcover Murphy - Wie man an sich selbst glaubt

ISBN 978-3-89903-560-5

Erschienen am 27.10.2006

Dr. Joseph Murphy

Wie man an sich selbst glaubt

Gekürzte Lesung mit Walter Kreye

Zur Merkliste hinzufügen

Dr. Joseph Murphys Weg zu einem neuen Selbstbewusstsein!

In diesem inspirierenden Vortrag zeigt Dr. Joseph Murphy den Weg zu einem neuen Selbstbewusstsein. Anhand anschaulicher Beispiele erklärt er, wie jeder Einzelne mittels der Imagination seine Träume verwirklichen kann. Ein wunderbares Geschenk für die Vielzahl von Freunden, die der Bestsellerautor mit seinen Ideen gewonnen hat.


Autor

Dr. Joseph Murphy publizierte 1962 sein Hauptwerk Die Macht ihres Unterbewusstseins. Durch dieses und zahlreiche weitere Erfolgsbücher wurde er zum führenden Wegbereiter des Positiven Denkens, dessen Werke auch in Deutschland in Millionenauflagen verbreitet sind. Murphy starb 1981 in Laguna Hills, Kalifornien, aber seine Bücher sind bis heute Standardwerke des Positiven Denkens geblieben.

Zur Autorenseite von Dr. Joseph Murphy>>

Sprecher

Walter Kreye zählt zu den renommiertesten Darstellern Deutschlands. Er spielte an bedeutenden Bühnen wie dem Staatstheater Stuttgart, dem Thalia Theater Hamburg sowie der Schaubühne Berlin und ist in zahlreichen Film- und TV-Produktionen zu sehen, etwa als Hauptkommissar Kress in Der Alte, in Donna Leons Tierische Profite und in Böser Wolf von Nele Neuhaus. Als Hörbuchsprecher leiht er Bestsellerautoren wie Pascal Mercier, Håkan Nesser oder John le Carré seine Stimme.

 


Zur Sprecherseite von Walter Kreye >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.