Hörbuchcover Müller - Niederungen

Ab 12 Jahren

3 CDs, 206 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-622-0

Erschienen am 15.03.2010

Herta Müller

Niederungen

Auswahl mit Marlen Diekhoff, Herta Müller, Albert Kitzl

CD Kaufen
EUR 19,95 [D] | EUR 22,40 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Niederungen war Herta Müllers erstes Buch, und doch sofort ein ''mitreißendes literarisches Meisterstück, das zugleich einen weißgrauen Fleck auf der Landkarte erschließt'' (F.C. Delius).

In eindringlichen Szenen beschreibt Herta Müller das Leben der deutschsprachigen Banatschwaben im kommunistischen Rumänien. Sie beschreibt es als eine düstere Anti-Idylle in einer Enklave, die von Angst und Hass geprägt ist, von Intoleranz und Unbeweglichkeit. Die dichte, poetische Sprache entwirft ein Dorfleben, das nichts Heimeliges hat, und eine Heimat, die kein Zuhause ist.


Autor

Herta Müller wurde 1953 in Nitzkydorf in Rumänien geboren. Nach dem Studium der deutschen und rumänischen Philologie in Temeswar arbeitete sie als Übersetzerin in einer Maschinenfabrik. Sie wurde entlassen, weil sie sich weigerte, für den rumänischen Geheimdienst Securitate zu arbeiten. Nach dem Erscheinen ihres ersten Buches Niederungen konnte sie in Rumänien nicht mehr veröffentlichen und war immer wieder Verhören, Hausdurchsuchungen und Bedrohungen durch die Securitate ausgesetzt. 1987 siedelte sie nach Deutschland über. Für ihre Werke wurde sie mit zahlreichen deutschen und internationalen Preisen ausgezeichnet. 2009 erhielt sie den Nobelpreis für Literatur.

Zur Autorenseite von Herta Müller>>

Sprecher

Marlen Diekhoff, vielseitige Bühnen- und Filmschauspielerin, gehörte nach Engagements in Hannover, Stuttgart und Frankfurt viele Jahre zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Als Hörbuchsprecherin hat sie u.a. Romane von Magriet de Moor, Alessandro Baricco, Joan Didion und Herta Müller gelesen.


Zur Sprecherseite von Marlen Diekhoff >>

Herta Müller wurde 1953 in Nitzkydorf in Rumänien geboren. Nach dem Studium der deutschen und rumänischen Philologie in Temeswar arbeitete sie als Übersetzerin in einer Maschinenfabrik. Sie wurde entlassen, weil sie sich weigerte, für den rumänischen Geheimdienst Securitate zu arbeiten. Nach dem Erscheinen ihres ersten Buches Niederungen konnte sie in Rumänien nicht mehr veröffentlichen und war immer wieder Verhören, Hausdurchsuchungen und Bedrohungen durch die Securitate ausgesetzt. 1987 siedelte sie nach Deutschland über. Für ihre Werke wurde sie mit zahlreichen deutschen und internationalen Preisen ausgezeichnet. 2009 erhielt sie den Nobelpreis für Literatur.


Zur Sprecherseite von Herta Müller >>
Albert Kitzl ist Schauspieler und wurde 1943 im rumänischen Bakowa geboren, das nur wenige Kilometer von Herta Müllers Geburtsort entfernt liegt. Über den Erzählband Niederungen wurde er auf Herta Müller aufmerksam, nahm Kontakt zu ihr auf und ist seitdem mit ihr befreundet.
Zur Sprecherseite von Albert Kitzl >>

Pressestimmen

"Ein Hörbuch, das nicht nur einfach das Lesen ersetzt." Nordkurier

"[Niederungen ist] von einer ungeheuren Kraft und von einer fast archaischen Sprachwucht [...]. [...] Ein großes Stück Literatur, ein faszinierend-schrecklicher Blick auf eine untergehende Welt." Die Vorleser / ZDF (Amelie Fried)

"Berührend ist das Hörbuch vor allem, wenn Herta Müller spricht." an.schläge

"Ein großartiges Hörbuch, für empfindsame Gemüter allerdings nur in kleinen Dosen empfehlenswert." NDR Kultur

"So nüchtern und leise ihre Sprache ist, so nüchtern und leise spricht die Schriftstellerin ihre Texte, sanft, ein wenig verwundert auch und unerbittlich genau [...]." WDR 3

?Es ist die Mischung aus drei Sprechern, die dieses Hörbuch attraktiv und den teils schweren Stoff leicht verdaulich macht [?]." Rheinische Post

"Herta Müller staunt, fragt, erfindet Worte, sie tastet sich vor, ängstlich und amüsiert. Und ihre Stimme lässt uns fühlen, wie es damals war." Kultur SPIEGEL

Auszeichnungen

hr2- Hörbuchbestenliste

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.