Hörbuchcover Meyer - Biss-Jubiläumsausgabe - Biss zum Morgengrauen / Biss in alle Ewigkeit

Ab 14 Jahren

3 mp3-CDs, 1420 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86742-291-8

Erschienen am 27.11.2015

Stephenie Meyer

Biss-Jubiläumsausgabe - Biss zum Morgengrauen / Biss in alle Ewigkeit
(Bella und Edward)

Aus dem Amerikanischen von Karsten Kredel, Claudia Max, Friedrich Pflüger, Wolfram Ströle

Gekürzte Lesung mit Ulrike Grote, Jacob Weigert

mp3-CD Kaufen
EUR 9,99 [D] | EUR 11,20 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Twilight neu erzählt

Zum zehnjährigen Jubiläum von Biss zum Morgengrauen erscheint bei Silberfisch eine hochwertige Biss-Jubiläumsausgabe. Das Hörbuch ist als Wendecover angelegt und enthält sowohl den ersten Band von Stephenie Meyers Biss-Saga in der gekürzten Lesung von Ulrike Grote als auch eine überraschende Neuerzählung des Romans – Biss in alle Ewigkeit.
Jacob Weigert bietet Fans mit seiner düster-romantischen Stimme in Biss in alle Ewigkeit neues Suchtpotenzial. Denn hier verstricken sich der Teenager Beau und die Vampirin Edythe in eine Liebe gegen jede Vernunft. Der spannende Wettlauf gegen die Volturi beginnt erneut, aber das Ende ist unvorhersehbar!


Autor

Stephenie Meyer wurde 1973 geboren und lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Arizona, USA. Ihr Debütroman Bis(s) zum Morgengrauen wurde aus dem Stand zum Bestseller und in 34 Länder verkauft. Mittlerweile ist die Bis(s)-Saga erfolgreich verfilmt worden. Im Mai 2008 erschien in den Vereinigten Staaten Stephenie Meyers erstes Buch, das sich laut Aussage der Autorin an erwachsene Leser richtet, der Science-Fiction Roman Seelen.

Zur Autorenseite von Stephenie Meyer>>

Sprecher

Ulrike Grote spielte im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg sowie am Wiener Burgtheater. Sie war in zahlreichen Filmen und Fernsehserien wie Das Kanzleramt und Tatort zu sehen. Neben der Schauspielerei führt sie Regie, unter anderem bei der Kinokomödie Die Kirche bleibt ihm Dorf, und arbeitet erfolgreich als Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung Bis(s) zum Ende der Nacht wurde sie 2010 mit dem Publikumspreis Hörkulino ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Ulrike Grote >>

Jacob Weigert studierte Schauspiel in Hamburg und wirkte seitdem in zahlreichen Filmproduktionen und Theateraufführungen mit. Zu sehen war er in dem Film Die Nacht der großen Flut, der Telenovela Anna und die Liebe und in dem Theaterstück zu Cornelia Funkes Tintenherz. Als Sprecher überzeugte er mit Lesungen von Autoren Bram Stoker, Jennifer L. Armentrout oder Nina George.


Zur Sprecherseite von Jacob Weigert >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.