Hörbuchcover Mankell - Die fünfte Frau

ISBN 978-3-89903-779-1

Erschienen am 13.06.2007

Henning Mankell

Die fünfte Frau
(Ein Kurt-Wallander-Krimi, Band 7)

Gekürzte Lesung mit Ulrich Pleitgen

Zur Merkliste hinzufügen

Kurt Wallander ist 47 Jahre alt und muß in seinen neuen Ermittlungen drei äußerst brutale Morde aufklären.

"Kurz nach fünf Uhr am Montagmorgen, dem 26. September 1994, erwachte Kurt Wallander in seinem Bett in der Wohnung im Zentrum von Ystad?"

1993 werden in Algerien fünf Frauen von Fundamentalisten ermordet, vier sind Nonnen aus Frankreich, die fünfte ist eine schwedische Touristin. Ein Jahr später werden in Schweden drei Männer brutal umgebracht, auf den ersten Blick achtbare Bürger, bei genauerem Hinsehen jedoch Männer, die Frauen seelisch und körperlich mißhandelt haben. Sie kannten einander nicht. Sind diese Morde die Rache eines Vergewaltigungsopfers an Vergewaltigern und Mördern? Ist eine Serientäterin am Werk? Kommissar Wallander muß sich mit seinen Ermittlungen beeilen, wenn nicht weitere, immer grausamere Morde geschehen sollen... 


Autor

Henning Mankell, 1948 in Härjedalen geboren, ist einer der angesehensten und meistgelesenen Schriftsteller in Schweden. Seit Ende der Sechzigerjahre ist er als Autor, Theaterregisseur und Intendant tätig. Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreicht die Gesamtauflage seiner Bücher mittlerweile 20 Millionen. Seine Bücher wurden bisher in über 20 Sprachen übersetzt. Für sein umfangreiches Werk erhielt er zahlreiche Preise. Für sein Engagement in Afrika wurde er 2009 mit dem Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis ausgezeichnet. Henning Mankell lebt in Mosambik und Schweden.Zur Autorenseite von Henning Mankell>>

Sprecher

Ulrich Pleitgen spielte zwanzig Jahre lang an den Schauspielhäusern in Basel, Bochum und Frankfurt und am Thalia Theater in Hamburg. Seit Ende der Achtzigerjahre ist er in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen. Er ist einer der bekanntesten Hörbuchsprecher und hat viele Preise gewonnen, darunter den Deutschen Hörbuchpreis sowie den Preis der deutschen Schallplattenkritik.


Zur Sprecherseite von Ulrich Pleitgen >>

Pressestimmen

"Atemlos spannend." Schweriner Volkszeitung

"Henning Mankell versteht es wie kein anderer, zwei Handlungsstränge gleichzeitig intelligent und spannend aufzubauen. Dabei gehört Ulrich Pleitgen zum Wallander-Hörbuch, wie Henning Mankell selbst." SonntagsBlick Magazin

"Wer könnte Nordlicht Wallander eine bessere Stimme geben als Ulrich Pleitgen?" Für Sie

"Mankells Topkrimi endlich zum Hören" Bella

"Ein atemberaubend gutes Hörbuch." Hamburger Morgenpost

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.