Hörbuchcover Lindgren - Die Menschheit hat den Verstand verloren

Ab 12 Jahren

5 CDs, 382 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-95713-019-8

Erschienen am 05.10.2015

Astrid Lindgren

Die Menschheit hat den Verstand verloren

Tagebücher 1939-1945

Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch, Gabriele Haefs

Auswahl mit Eva Mattes

CD Kaufen
EUR 19,99 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Ein einzigartiges Zeitdokument von Astrid Lindgren

Astrid Lindgren hat unsere Kindheit geprägt. Mit Pippi Langstrumpf und Wir Kinder aus Bullerbü hat sie unseren Blick auf die Welt verändert. Ihre Geschichten handeln von Mut, Hoffnung, Liebe und Widerstand. Bevor diese Bücher entstanden, schrieb sie ihre Gedanken über das dunkelste Kapitel des 20. Jahrhunderts nieder: den Zweiten Weltkrieg. In ihren Tagebüchern schildert sie, nachdenklich und betroffen, aber auch mit dem so unverwechselbaren Tonfall, wie Europa von Faschismus, Rassismus und Gewalt vergiftet wird.
Das persönliche Zeitdokument einer sehr klugen Frau, die schon immer den Blick für das große Ganze hatte. Berührend gelesen von Pippis deutscher Stimme Eva Mattes.


Autor

Astrid Lindgren (1907-2002) ist die wichtigste Kinderbuchautorin des 20. Jahrhunderts. Die meisten ihrer Bücher wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Karlsson vom Dach, Ronja Räubertochter und Die Brüder Löwenherz gelten als Klassiker, die bereits von mehreren Generationen von Kindern und Eltern gelesen wurden. Sie überwinden mühelos die Grenzen von Alter, Geschlecht, Herkunft und Politik. Astrid Lindgrens Bücher wurden in über 96 Sprachen übersetzt und haben sich mehr als 150 Millionen Mal verkauft. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin hat sie sich stets für Rechte von Kindern eingesetzt.

Zur Autorenseite von Astrid Lindgren>>

Sprecher

Eva Mattes hat in zahlreichen Kino-, Fernseh- und Theaterproduktionen gespielt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Seit 2002 ist sie im Tatort als Kommissarin Klara Blum zu sehen. Als Hörbuchsprecherin las Mattes u.a. Astrid Lindgrens Die Menschheit hat den Verstand verloren und alle Romane von Jane Austen. Über Eva Mattes’ Interpretationen schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung: Sie ist die »stille Königin unter den deutschen Vorleserinnen«.


Zur Sprecherseite von Eva Mattes >>

Pressestimmen

"Die gewohnt einfühlsame Lesung von Eva Mattes bringt auch die Emotionen des Textes gut zur Geltung." Hessischer Rundfunk

"Als Stimme von Lindgren ist [Eva Mattes] unglaublich treffsicher, einfühlsam, exakt in Stimme und Betonung." BÜCHERmagazin

Auszeichnungen

hr2- Hörbuchbestenliste

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.