Hörbuchcover Kracauer - Ginster

4 CDs, 261 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86952-019-3

Erschienen am 12.03.2013

Siegfried Kracauer

Ginster

Gekürzte Lesung mit Michael Rotschopf

CD Kaufen
EUR 19,99 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Ein "Drückeberger" als Held

Ein "Drückeberger" als Held: Ginster ist 25 Jahre alt, als der Erste Weltkrieg ausbricht, und ein begabter Architekt. Der patriotischen Begeisterung seiner Zeitgenossen steht er skeptisch gegenüber, und so verwendet er einige Mühe darauf, sich immer wieder vom Kriegsdienst zurückstellen zu lassen – das Vaterland braucht seine Architekten schließlich nicht an der Front, sondern zu Hause, wo etwa Granatfabriken und Ehrenfriedhöfe für die gefallenen Soldaten zu planen sind. Doch dann ereilt auch Ginster der Gestellungsbefehl. Weit weg von den Schlachtfeldern lernt er, mit militärischer Präzision ein Bett zu bauen, zu schießen und "gegen die Feinde Kartoffeln zu schälen". Und es festigt sich in ihm die Überzeugung, dass all diese Übungen nicht dem Krieg dienen, sondern der ganze Krieg ein Vorwand für diese Übungen ist.


Autor

Siegfried Kracauer war Journalist, Soziologe, Filmkritiker und Geschichtsphilosoph. 1889 in Frankfurt am Main geboren, wurde er als Redakteur der Frankfurter Zeitung zu einem der wichtigsten Feuilletonisten der Zwanziger Jahre. 1933 floh er zunächst nach Frankreich, nach der Besetzung durch die Nationalsozialisten in die USA, nach New York, wo er 1966 starb. Zu seinen Hauptwerken zählen Das Ornament der Masse (1927) und Von Caligari zu Hitler (1947). Ginster, einer seiner autobiografisch geprägten Romane, wurde 1928 erstmals veröffentlich.

Zur Autorenseite von Siegfried Kracauer>>

Sprecher

Michael Rotschopf, geboren 1969 in Lienz, absolvierte seine Schauspielausbildung am Max-Reinhard-Seminar in Wien. Bereits während des Studiums holte ihn Claus Peymann an das Wiener Burgtheater, zu dessen festem Ensemble er fünf Jahre lang gehörte. Es folgten Engagements an deutschen und österreichischen Theatern. Dem Fernsehpublikum ist er aus den Krimi-Reihen Stolberg, SOKO Leipzig und der mit dem Deutschen Fernsehpreis sowie dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichneten Serie KDD – Kriminaldauerdienst bekannt. Im Kino war Michael Rotschopf 2010 in Percy und Felix Adlons Ehedrama Mahler auf der Couch zu sehen. 


Zur Sprecherseite von Michael Rotschopf >>

Pressestimmen

"Rotschopf liest diesen Bericht eines Verweigerers im verhaltenen Tempo der Vorlage und bringt den Text eindringlich zum Sprechen." WDR 3

"Die glasklare Sprache findet in Michael Rotschopfs wohltuend nüchterner Stimme ihre ideale Entsprechung." buchjournal

"Das ausgezeichnete Hörbuch liest Michael Rotschopf mit lakonischer Ironie." Nürnberger Nachrichten

"Die sonor-agile Diktion des Burgschauspielers Michael Rotschopf fängt diese ubiquitäre Unruhe in melodischen Modulierungen auf." Neue Zürcher Zeitung

"Denn die Konzentration auf eine Person, die gelungenen Wortspiele und die Fabulierkunst lassen das Vorlesen zu einem Hörgenuss werden." zeitzeichen

Auszeichnungen

hr2- Hörbuchbestenliste


Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.