Hörbuchcover Klönne - Farben der Schuld

Ab 12 Jahren

ISBN 978-3-86909-018-4

Erschienen am 17.08.2009

Gisa Klönne

Farben der Schuld

Gekürzte Lesung mit Sandra Schwittau

Zur Merkliste hinzufügen

Karnevalsende in Köln. Ein Arzt in Priesterornat wird mit einem Schwert in der Brust gefunden. Wenig später ein auf die gleiche Weise ermordeter katholischer Priester - ebenfalls auf den Stufen einer Kirche. Treibt ein irrer Serienmörder sein Unwesen? Hauptkommissarin Judith Krieger ist nach dem dramatischen Ende ihres letzten Falles vom Dienst befreit. Doch als sie sich an den Polizeiseelsorger wendet, um über ihr Trauma zu sprechen, wird sie schneller, als ihr lieb ist, in den ''Priestermordfall'' verwickelt.


Autor

Gisa Klönne wurde 1964 geboren. Sie studierte Anglistik und arbeitete viele Jahre als Journalistin und Dozentin für kreatives Schreiben. Ihre von Publikum und Presse hoch gelobten Kriminalromane mit dem Ermittlerteam Judith Krieger und Manni Korzilius wurden in mehrere europäische Sprachen übersetzt. Für ihren Roman Nacht ohne Schatten erhielt Gisa Klönne den Friedrich-Glauser-Krimipreis 2009, den höchstdotierten Preis für deutschsprachige Kriminalliteratur. In den Jahren zuvor war sie bereits in den Sparten Bestes Debüt (2006) und Beste Kriminalkurzgeschichte (2008) für einen Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Gisa Klönne lebt in Köln.Zur Autorenseite von Gisa Klönne>>

Sprecher

Sandra Schwittau, geboren 1969 in München, ist Schauspielerin und hat sich als Synchronsprecherin von Rollen wie Bart Simpson aus der erfolgreichen US-Zeichentrickserie Die Simpsons oder als Stimme von Hollywood-Schauspielerin Hilary Swank einen Namen gemacht.


Zur Sprecherseite von Sandra Schwittau >>

Pressestimmen

"Ein dichtes Portrait, das trotzdem unterhält und die Spannung bis zum Schluss an die Spitze treibt." Düsseldorfer Anzeiger

"Sehr hörenswert, wie Schwittau mit nur wenig Modulation atmosphärische Dichte schafft." (hör)BÜCHER

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.