Hörbuchcover Hutchins - Eine vorläufige Theorie der Liebe

6 CDs, 456 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86952-207-4

Erschienen am 10.03.2014

Scott Hutchins

Eine vorläufige Theorie der Liebe

Aus dem Englischen von Eva Bonné

Gekürzte Lesung mit Torben Kessler

CD Kaufen
EUR 21,99 [D] | EUR 24,70 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Liebe, Sex und sprechende Computer: Ein großartiges Debüt aus den USA

Mit Mitte dreißig steht Neill Bassett jr. wieder ganz am Anfang. Seine junge Ehe ist grandios gescheitert, jetzt muss er sich auf erniedrigende Tennisabende für Singles einlassen. Auf der Haben-Seite seines Lebens steht nur das aberwitzig umfangreiche Tagebuch, das sein Vater  hinterlassen hat und das ihm einen Job im Silicon Valley beschert. Mit den 5000 Seiten soll er einen zu Empfindungen fähigen Computer programmieren. Und während Neill nebenbei dem Grund für den Selbstmord seines Vaters auf die Spur kommt, macht der Computer ebensolche Fortschritte in Liebesangelegenheiten wie er selbst.


Autor

Scott Hutchins, geboren 1974, veröffentlichte eine Reihe von Erzählungen u.a. in Esquire, The New York Times und StoryQuarterly, bevor 2012 sein erster Roman Eine vorläufige Theorie der Liebe erschien. Zurzeit unterrichtet er Creative Writing an der Stanford University.

Zur Autorenseite von Scott Hutchins>>

Sprecher

Torben Kessler, geboren 1975, studierte Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang Hochschule Essen. Es folgten Engagements in Düsseldorf, Freiburg und Leipzig. Er war festes Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt und spielt derzeit in Düsseldorf. Daneben war er in Fernsehserien wie Tatort, SOKO Leipzig und Polizeiruf 110 sowie im Kinofilm Der Baader Meinhof Komplex zu sehen. Als Hörbuchsprecher konnte sich Torben Kessler mit Lesungen von Joël Dickers Romanen Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert und Die Geschichte der Baltimores sowie mit Dave Eggers Der Circle einen Namen machen.


Zur Sprecherseite von Torben Kessler >>

Pressestimmen

"Die wohlklingende Lesung von Torben Kessler, der im Alter des Protagonisten ist, glänzt mit Selbstironie, verstecktem Humor und Gefühl." ekz.bibliotheksservice

"Humorvolles Debüt." Elle

"[...] von dem 1975 geborenen Schauspieler Torben Kessler souverän gelesen [...]." NDR 1

"Torben Kessler gibt dem Erzähler im Hörbuch genau die richtige Mischung aus Gefühl und Humor mit, die eine eigentlich komplexe Problematik so leicht erscheinen lässt.? Westfalenpost

"Der Schauspieler Torben Kessler liest den leicht und klug erzählten Roman mit der richtigen Tonart - sensibel und schlagfertig - witzig zugleich." Eliport Newsletter "Hörbuch"

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.