Hörbuchcover Hessel - Wege der Hoffnung

Ab 12 Jahren

1 CD, 79 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-371-7

Erschienen am 29.02.2012

Stéphane Hessel, Edgar Morin

Wege der Hoffnung

Aus dem Französischen von Michael Kogon

Ungekürzte Lesung mit Wolfram Koch

CD Kaufen
EUR 9,99 [D] | EUR 11,20 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Umweltzerstörung, Gewalt, Sinnentleerung und rücksichtsloses Gewinnstreben drohen die Menschheit zu vernichten - höchste Zeit für einen Aufbruch. In ihrem Manifest entwickeln Stéphane Hessel und der Soziologe Edgar Morin Ideen für eine bessere Welt: Wir brauchen eine neue Politik, in der die Menschen im Mittelpunkt stehen. Wir müssen für mehr Gerechtigkeit kämpfen, für eine bessere Integration der Immigranten und den Schutz der Umwelt. Eine Welt, in der alle gut leben können, sichert nicht nur unsere materiellen Grundlagen, sondern auch unsere ökologischen.


Autor

Stéphane Hessel (1917-2013), in Berlin geboren, ist seit 1939 französischer Staatsbürger. Ab Oktober 1945 war er Vertreter Frankreichs bei den Vereinten Nationen in New York, 1948 Mitunterzeichner der Charta der Menschenrechte. Anschließend bereiste er im Auftrag der UNO und des französischen Außenministeriums als Diplomat die Welt. Er engagiert sich bis heute für die Wahrung der Menschenrechte und den Dialog der Kulturen.

Zur Autorenseite von Stéphane Hessel>>
Edgar Morin, Jahrgang 1921, ist einer der einflussreichsten Denker Frankreichs. Der Soziologe und Philosoph war Leiter des Instituts für Gesellschaftswissenschaften (CNRS) in Paris.Zur Autorenseite von Edgar Morin>>

Sprecher

Wolfram Koch, geboren 1962, ist am Schauspiel Frankfurt und am Deutschen Theater Berlin auf der Bühne zu sehen. Für seine Darstellung in Samuel Becketts Warten auf Godot erhielt er zusammen mit Samuel Finzi den Gertrud-Eysoldt-Ring 2014. Sein Kinodebüt gab er bereits als Dreizehnjähriger in der Romanverfilmung Ansichten eines Clowns. Zu seinen jüngsten Filmen zählen Draußen ist Sommer und König von Deutschland. Im Fernsehen ermittelt er im Frankfurter Tatort. Mit seiner sonoren Stimme überzeugt Koch ebenfalls als Hörbuchsprecher. Seine interpretatorische Bandbreite reicht von Krimis von Arne Dahl bis hin zu Romanen von Stefan Zweig.


Zur Sprecherseite von Wolfram Koch >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.