Hörbuchcover Hauptmann - Die Meute der Erben

3 CDs, 190 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86952-066-7

Erschienen am 15.01.2011

Gaby Hauptmann

Die Meute der Erben

Gekürzte Lesung mit Ulrike Grote

CD Kaufen
EUR 14,95 [D] | EUR 16,80 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Wie die Geier fallen Anno Adelmanns geldgierige Töchter in der Villa des alten Herrn ein. Es ist sein 85. Geburtstag, Grund genug, die treue Familie zu spielen. Doch die Sympathien des liebenswürdigen und galanten Anno gelten der attraktiven Nachbarin Ina und ihrer kleinen ochter Caroline. Mit deren Hilfe plant er, seiner Familie einen letzten, großen Streich zu spielen. Doch aus der Komödie wird bald bitterer rnst - denn diese Familie geht über Leichen.


Autor

Gaby Hauptmann, geboren 1957 in Trossingen, lebt als freie Journalistin und Autorin in Allensbach am Bodensee. Ihre Romane sind Bestseller, wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und erfolgreich verfilmt. Außerdem veröffentlichte sie mehrere Erzählungsbände, Kinder- und Jugendbücher.

 

Zur Autorenseite von Gaby Hauptmann>>

Sprecher

Ulrike Grote spielte im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg sowie am Wiener Burgtheater. Sie war in zahlreichen Filmen und Fernsehserien wie Das Kanzleramt und Tatort zu sehen. Neben der Schauspielerei führt sie Regie, unter anderem bei der Kinokomödie Die Kirche bleibt ihm Dorf, und arbeitet erfolgreich als Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung Bis(s) zum Ende der Nacht wurde sie 2010 mit dem Publikumspreis Hörkulino ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Ulrike Grote >>

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.