Hörbuchcover Grän - Hurenkind

Ab 12 Jahren

ISBN 978-3-86909-029-0

Erschienen am 17.08.2009

Christine Grän

Hurenkind

Gekürzte Lesung mit Nina Petri, Charlotte Schwab, Heikko Deutschmann

Zur Merkliste hinzufügen

Jung, attraktiv und sehr clever - Marie weiß eines ganz genau: Ihre hässliche Herkunft als Kind einer Prostituierten hat sie hinter sich. Die Ressortleitung einer großen Münchner Zeitung gehört ihr bereits. Nun muss nur noch der Chefredakteur von seinem Sessel gestoßen werden. Extrem sparsam in Gefühlsdingen, gehört sie zu der Spezies, die liebt, ohne dafür etwas zu geben. Alles klappt bisher bestens, wäre da nicht Leon, verwegener Pilot und notorischer Verlierer, in den sie sich unsterblich verliebt. Mit bösem Witz enthüllt Christine Grän scharfsichtig das ''geklonte Lebensgefühl einer Generation'', die keine Götter neben dem Gott des Egos kennt.


Autor

Christine Grän gehört seit Romanen wie Die Hochstaplerin und Hurenkind zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen. In den 80er Jahren hat sie mit Anna Marx einen der ersten weiblichen Detektive in der deutschen Kriminalliteratur geschaffen. Eine Fernsehserie folgte. Und eine lange Pause, bis die Detektivin mit Marx, my love wieder zum Leben erweckt wurde. Die Autorin lebt in München.Zur Autorenseite von Christine Grän>>

Sprecher

Nina Petri spielte im Kinoerfolg Emmas Glück und in TV-Produktionen wie Tatort, Polizeiruf oder Kehrtwende. Für ihre Arbeit vor der Kamera wurde sie mit dem Bayerischen Filmpreis und dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus ist sie eine der bekanntesten Hörbuchinterpretinnen Deutschlands.


Zur Sprecherseite von Nina Petri >>

Charlotte Schwab, geboren 1952 in Basel, spielte mehr als 20 Jahre Theater, u. a. in Düsseldorf und am Thalia Theater in Hamburg, bevor sie erste Fernsehrollen annahm. Einer breiteren Öffentlichkeit ist sie als Ermittlerin in der Krimireihe Das Duo bekannt.


Zur Sprecherseite von Charlotte Schwab >>

Heikko Deutschmann, geboren 1962 in Innsbruck, studierte Schauspiel in Berlin und spielte u.a. im Ensemble der Berliner Schaubühne, später in Hamburg, Köln und Zürich. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus preisgekrönten Produktionen wie Der Laden und In Sachen Kaminski, aus Serien wie Polizeiruf 110 und Der Kriminalist sowie aus der ZDF-Reihe Inga Lindström. Er ist ein ebenso vielseitiger Hörbuchsprecher und hat neben Bestsellern von Guillaume Musso und Jo Nesbø Klassiker von Friedrich Schiller und Stendhal eingelesen.


Zur Sprecherseite von Heikko Deutschmann >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.