Hörbuchcover Göhre - Der letzte Freier

Ab 12 Jahren

1 CD, 73 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86909-080-1

Erschienen am 12.08.2011

Frank Göhre

Der letzte Freier
(Krimi to go)

Ungekürzte Lesung mit Till Demtrøder

CD Kaufen
EUR 7,99 [D] | EUR 9,00 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Der Abend hat für Hauptkommissar Jörg Fedder so gut begonnen, doch der Mord an der Prostituierten Tanja unterbricht unsanft sein Tête-à-Tête mit der attraktiven Kollegin Neuenfels. Tanja, die bekannt dafür war, dass sie ihre Freier auch gerne linkte, war an diesem sommerlichen Freitag ihrem letzten Kunden begegnet. Hatte sich einer von ihnen grausam gerächt? Fedder und Neuenfels beginnen zu ermitteln, doch Tanja wird nicht die Einzige im Kiez bleiben, für die der Abend böse endet ?


Autor

Frank Göhre lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Er ist Verfasser von Romanen, Erzählungen, Drehbüchern und Hörspielen. Er wurde vielfach ausgezeichnet; unter anderem 1998 mit dem Deutschen Drehbuchpreis und 2011 mit dem Deutschen Krimi Preis.

Zur Autorenseite von Frank Göhre>>

Sprecher

Till Demtrøder begann seine Schauspielkarriere bereits mit elf Jahren unter der Regie von Michael Verhoeven. Später wurde er durch die TV-Serien wie Der Landarzt und Großstadtrevier bekannt. Seit Ende der 80er ist er als Synchron- und Werbesprecher, später auch als Hörbuchsprecher tätig. Für Hörbuch Hamburg las er u. a. James Krüss' Kindergeschichte Der Leuchtturm auf den Hummerklippen und besticht mit seiner angenehm warmen Stimme Groß und Klein.


Zur Sprecherseite von Till Demtrøder >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.