Hörbuchcover Fauser - Der Schneemann

Ab 12 Jahren

6 CDs, 434 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-793-7

Erschienen am 19.02.2008

Jörg Fauser

Der Schneemann

Ungekürzte Lesung mit Heikko Deutschmann

CD Kaufen
EUR 14,95 [D] | EUR 16,80 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Jörg Fausers Roman Der Schneemann ist die Geschichte des Kleinkriminellen Blum, der durch Zufall an fünf Pfund Kokain gerät. Der Traum vom sorglosen Leben auf den Bahamas rückt in greifbare Nähe, wären da nicht die Profis des Rauschgifthandels, die Blum sein "Eigentum" wieder abjagen wollen. Von Malta über München, Frankfurt, Amsterdam bis Ostende schleppt er den in Old-Spice-Rasierschaum versteckten "Schnee" mit sich herum, ohne damit endlich "die großen Lappen an Land zu ziehen."
Am Ende ist die Welt für Blum so wie zu Beginn des Romans und er muß lapidar feststellen:  "Man blieb, was man war, man hatte noch Glück dabei, man wurde, was jeder werden wollte, ein Sieger im Kleinen, auf der langen Strecke zwischen Sekt und Selters."


Autor

Jörg Fauser, geboren im Juli 1944, schrieb Essays, Kommentare, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher, Kriminalromane und Songtexte. Er hatte seinen literarische Durchbruch 1981 mit dem Roman Der Schneemann, der später erfolgreich verfilmt wurde. 1987 starb er an den Folgen eines Verkehrsunfalls.Zur Autorenseite von Jörg Fauser>>

Sprecher

Heikko Deutschmann, geboren 1962 in Innsbruck, studierte Schauspiel in Berlin und spielte u.a. im Ensemble der Berliner Schaubühne, später in Hamburg, Köln und Zürich. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus preisgekrönten Produktionen wie Der Laden und In Sachen Kaminski, aus Serien wie Polizeiruf 110 und Der Kriminalist sowie aus der ZDF-Reihe Inga Lindström. Er ist ein ebenso vielseitiger Hörbuchsprecher und hat neben Bestsellern von Guillaume Musso und Jo Nesbø Klassiker von Friedrich Schiller und Stendhal eingelesen.


Zur Sprecherseite von Heikko Deutschmann >>

Pressestimmen

"Es macht einfach Vergnügen, ihm zuzuhören." Saarländischer Rundfunk

"Heikko Deutschmann findet den richtigen, coolen Ton für die ironische Geschichte, gepaart mit viel Verständnis für das Allzumenschliche." dpa

"Eine realistische Milieustudie, so ernüchternd, drastisch und tragikomisch wie ein Kaurismäki-Film - auch wenn dieses Hörbuch auf einem Roman des großartigen Jörg Fauser basiert." Subway

"[...] und Heikko Deutschmann steigert diese Pannen-Ralley zwischen Sekt und Selters noch durch seine nuancenreiche Lesekunst zum wahren Hörvergnügen." Radio Aktiv

"Heikko Deutschmann findet den richtigen Ton für die ironische Geschichte, gepaart mit Verständnis für das Allzumenschliche." Zeitungsgruppe Offenbach-Post

"Heikko Deutschmann macht die sehr performativen Dialoge und die gelegentlich Action-Szenen zum Hörkino." Deutschlandradio

"Der Krimi aus dem Jahr 1981 ist nun als packende Lesung erschienen. [?] Heikko Deutschmann bringt seinen Facettenreichtum und Humor bestens zu Gehör." Bayern 2

"Deutschmann strengt sich an und das zahlt sich aus." Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Jörg Fauser hat einen ganz eigenen Ton gefunden: mal schnoddrig, mal lyrisch, und Heikko Deutschmann bringt diese Stimmvielfalt modulationsreich zum Ausdruck." NDR Kultur

"Mit Chandler-artiger Lässigkeit liest Heikko Deutschmann die irrwitzige Geschichte eines Gauners, der an fünf Pfund Kokain gerät." Vanity Fair

"Und Heikko Deutschmann ist der perfekte Interpret dieser Geschichte, weil er all ihre Facetten beherrscht: den Zynismus, die Romantik, die Hoffnung, die Komik, das Staunen." Kultur SPIEGEL

"Heikko Deutschmann läuft bei den großartigen Dialogen zu Höchstform auf. [?] Großartiges Hörkino." BÜCHER

"Heiko Deutschmann liest Jörg Fausers Kultroman so cool und überzeugend, daß man sich mitten in der turbulenten Handlung wähnt. Ein Hörerlebnis!" Radio Gong

Auszeichnungen

hr2- Hörbuchbestenliste


Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.