Hörbuchcover Ende - Jim Knopf und die Wilde 13 - Teil 1: Das Meeresleuchten

Ab 6 Jahren

2 CDs, 150 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86742-216-1

Erschienen am 26.10.2011

Michael Ende

Jim Knopf und die Wilde 13 - Teil 1: Das Meeresleuchten

Ungekürzte Lesung mit Robert Missler

CD Kaufen
EUR 12,99 [D] | EUR 14,60 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Nachdem das Postschiff wieder einmal gegen die Insel Lummerland gekracht ist, fällt die Entscheidung: Ein Leuchtturm muss her! Der Scheinriese Herr Tur Tur wäre - mit einer Laterne ausgerüstet - ideal für diese Aufgabe. Also machen sich Jim Knopf und sein Freund Lukas mit der Lokomotive Emma auf den Weg in ein neues Abenteuer, um den Riesen nach Lummerland zu holen. Auf ihrer Reise begegnen sie uralten Bewohnern des Meeres und werden gebeten, bei der Lösung eines großen Problems zu helfen. Also nehmen sie erst einmal Kurs auf den Magnetfelsen. Wird es den beiden dort gelingen, das Rätsel um das Meeresleuchten zu ergründen?

Liebevoll gelesen von Robert Missler, der jeder Figur eine ganz eigene Stimme gibt.

 

Über die Serie:
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ist ein Kinderbuch des deutschen Schriftstellers Michael Ende aus dem Jahr 1960. Das Buch gehört zusammen mit dem Folgeband "Jim Knopf und die wilde 13" unter anderen durch die Adaption durch die Augsburger Puppenkiste zu den erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbüchern im deutschsprachigen Raum.


Autor

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte, Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Sie wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 33 Millionen Exemplaren erreicht.

Zur Autorenseite von Michael Ende>>

Sprecher

Robert Missler lebt in Hamburg und arbeitet als Musiker, Kabarettist, Schauspieler und Synchronsprecher. Er gilt als Stimmakrobat; in Käptn Blaubär - Der Film lieh er gleich allen Piraten seine Stimme. Als Synchronsprecher ist er außerdem in den Erfolgsserien King of Queens und Dr. House zu hören. Eine seiner bekanntesten Rollen ist die des Grobi in der Sesamstraße, dem er seit 16 Jahren seine Stimme leiht. Daneben sind vor allem Trickstimmen, z.B. in dem Disney-Kinofilm Küss den Frosch, seine Spezialität. Auf der Bühne konnte man ihn u. a. schon im Hamburger Schmidt-Theater und im Quatsch Comedy-Club sehen.


Zur Sprecherseite von Robert Missler >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.