Hörbuchcover Durst-Benning - Die Samenhändlerin

Ab 12 Jahren

5 CDs, 375 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-769-2

Erschienen am 06.03.2008

Petra Durst-Benning

Die Samenhändlerin

Gekürzte Lesung mit Ulrike Grote

CD Kaufen
EUR 14,95 [D] | EUR 16,80 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Württemberg im Jahr 1850. Auf der Suche nach dem Mann, der sie im elterlichen Gasthof Nürnberg geschwängert hat, kommt die junge Hannah Brettschneider in ein Dorf am Fuß der schwäbischen Alb: Gönningen ist die Heimat der Samenhändler, die seit fast zwei Jahrhunderten vom Geschäft mit Tulpenzwiebeln, Blumen- und Gemüsesamen leben. In ganz Europa verkaufen sie ihre Sämereien, bis nach Rußland und Amerika führen ihre Reisen. Hannahs Begeisterung für den ungewöhnlichen Ort und seine Menschen währt nicht lange, denn Helmut, dessen Kind sie erwartet, ist mit dem schönsten Mädchen im Dorf, Seraphine, verlobt... Als sich der reiche Händlersohn schließlich doch für Hannah entscheidet, ist Seraphine jedes Mittel recht, um die Widersacherin auszuschalten und Helmut zurückzugewinnen. Wie Efeu eine Mauer, so überwuchert ihr Hass Hannahs ganzes Leben... Mit großer Sensibilität und szenischer Dichte erzählt Petra Durst-Benning von Sehnsucht und Abschied, von Fernweh und Heimweh und von der Liebe, die wie ein Saatkorn gepflegt werden muß, um zu gedeihen.


Autor

Petra Durst-Benning ist eine der erfolgreichsten und profiliertesten deutschen Autorinnen. Seit über 15 Jahren laden ihre historischen Romane ein, mit mutigen Frauenfiguren Abenteuer und große Gefühle zu erleben. Auch im Ausland und im TV feiern ihre Romane große Erfolge. Petra Durst-Benning lebt mit ihrem Mann bei Stuttgart.

 

Zur Autorenseite von Petra Durst-Benning>>

Sprecher

Ulrike Grote spielte im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg sowie am Wiener Burgtheater. Sie war in zahlreichen Filmen und Fernsehserien wie Das Kanzleramt und Tatort zu sehen. Neben der Schauspielerei führt sie Regie, unter anderem bei der Kinokomödie Die Kirche bleibt ihm Dorf, und arbeitet erfolgreich als Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung Bis(s) zum Ende der Nacht wurde sie 2010 mit dem Publikumspreis Hörkulino ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Ulrike Grote >>

Pressestimmen

"Ulrike Grote verleiht nicht nur den Damen, sondern auch den rauhen Samenhändlern den rechten Klang." hoerbuecher4um.de

"Toller Historienschmöker über starke Frauen und die abenteuerliche Geschichte des Samenhandels: zuhören und forttragen lassen!" Für Sie

"Eine Liebesgeschichte mit Heimweh und Fernweh." Schanzer Radio, Ingolstadt

"Durch Ulrike Grotes klare Stimme und die unterschiedliche Inszenierung der Protagonisten in den Dialogsequenzen gelingt es ihr schnell, den Hörer zu fesseln." Medienprofile

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.