Hörbuchcover  Dorian - Betrunkene Bäume

6 CDs, 406 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-95713-070-9

Erschienen am 24.02.2017

Ada Dorian

Betrunkene Bäume

Ungekürzte Lesung mit Adam Nümm

CD Kaufen
EUR 20,00 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

ADA DORIAN - neue aufregende Stimme der deutschsprachigen Literatur

Der über 80-jährige Erich verliert nach und nach seine Unabhängigkeit und trauert um die Liebe seines Lebens. Als junger Forscher hatte er eine Expedition durch die sibirische Taiga unternommen. In jener Zeit hat Erich Schuld auf sich geladen, die bis heute nachwirkt und ihn vereinsamen lässt. Dann tritt Katharina in sein Leben, sie ist von zu Hause ausgerissen, als ihr Vater die Familie verlassen hat. Berührend und ausdrucksstark beschreibt Ada Dorian die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, die um Schuld und Verrat, um Heimat und Entwurzelung kreist.


Autor

Ada Dorian, geboren 1981, studierte Literaturwissenschaften und Philosophie. Sie gewann den Literaturförderpreis der Stadt Hamburg 2009, ist Trägerin des Literaturstipendiums des Landes Niedersachsen 2016 und war nominiert für den Bachmann-Preis 2016. Sie lebt mit ihrer Familie in Osnabrück.

Zur Autorenseite von Ada Dorian>>

Sprecher

Adam Nümm spielte schon während seines Studiums auf Theaterbühnen in Berlin, Hamburg sowie in Zürich und begann als Sprecher für Hörbücher, Hörspiele und Features zu arbeiten. Große Begeisterung erntete er für seine Lesung von Arno Geigers Selbstporträt mit Flusspferd.


Zur Sprecherseite von Adam Nümm >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.