Hörbuchcover Coulin - Samba für Frankreich

Ab 12 Jahren

6 CDs, 464 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-926-9

Erschienen am 27.01.2015

Delphine Coulin

Samba für Frankreich

Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze

Ungekürzte Lesung mit Sascha Rotermund

CD Kaufen
EUR 19,99 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Die Romanvorlage zum französischen Erfolgsfilm "Heute bin ich Samba", verfilmt mit dem "Ziemlich beste Freunde"-Star Omar Sy

Für Samba ist Paris nur scheinbar das Paradies – jeden Tag droht ihm die Abschiebung nach Mali. Er ist kurz davor, seinen Traum von einem freien, selbstbestimmten Leben aufzugeben, als er der schönen Gracieuse begegnet, in die er sich sofort verliebt. Die bewegende Geschichte eines jungen Einwanderers, der das Herz am rechten Fleck hat.

Mit bestem Gewissen begibt sich der junge Samba Cissé zur Polizeipräfektur von Paris, um sich die Papiere abzuholen, die ihn endlich zu einem legalen Einwanderer machen sollen. Doch dann läuft alles aus dem Ruder: Samba wird verhaftet, ihm droht die Abschiebung zurück nach Mali. Fortan muss er sich als Illegaler in einer Welt jenseits der glitzernden Lichter von Paris durchschlagen. Dabei hilft ihm sein Onkel Lamouna, ein Mann mit wahrhaft aristokratischen Manieren, der ihn in seiner kargen Kellerwohnung aufnimmt. Aber auch Wilson, ein lebensfroher Kolumbianer, der den Salsa und die Frauen liebt, versorgt ihn mit allerlei Tipps und Tricks. Und eines Tages begegnet Samba der schönen Kongolesin Gracieuse, in die er sich unsterblich verliebt. Doch Gracieuse ist einem anderen Mann versprochen – seinem Freund Jonas.

 


Autor

Delphine Coulin, geboren 1972, ist Filmregisseurin und Schriftstellerin. Sie produzierte Kurzfilme und Dokumentationen für Arte, außerdem führte sie mit ihrer Schwester Muriel Coulin Regie in dem Kinofilm 17 Mädchen, der mehrfach ausgezeichnet wurde. Delphine Coulin lebt in Paris.

Zur Autorenseite von Delphine Coulin>>

Sprecher

Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten Theaterengagements von Bremen bis Berlin. Im Fernsehen war er unter anderem zu sehen in Küstenwache und 4 Singles. Seit 2003 ist er ein gefragter Synchronsprecher und lieh seine Stimme unter anderem Joaquin Phoenix, Christian Bale, Jon Hamm in Mad Men sowie Omar Sy in der Erfolgskomödie Ziemlich beste Freunde.


Zur Sprecherseite von Sascha Rotermund >>

Pressestimmen

"Ein engagierter, poetischer und auch zorniger Roman." Télérama

"Ein letzter heimlicher Kampf der Literatur - und ein Sieg." Le Monde des Livres

"Ein großes Buch." Le Monde des Livres

"Toll gelesen!" HÖRBUCHmagazin

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.