Hörbuchcover Carré - Verräter wie wir

Ab 12 Jahren

5 CDs, 333 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86909-100-6

Erschienen am 13.01.2012

John le Carré

Verräter wie wir

Aus dem Englischen von Sabine Roth

Gekürzte Lesung mit Johannes Steck

CD Kaufen
EUR 14,99 [D] | EUR 16,90 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Das Hörbuch zur neuen Verfilmung von John le Carrés Bestseller

Dima ist die Seele der russischen Mafia. Seit seiner Zeit als Gefangener im Gulag hat er sich an ihre Spitze hochgearbeitet. Sein Spezialgebiet: Geldwäsche. Doch seine Tage sind gezählt. Er hat Feinde unter den mächtigen Weggefährten. Um das Überleben seiner Familie zu sichern, geht er einen Pakt mit dem Westen ein. Er bietet sein Wissen im Tausch gegen ein Leben in England. Die Briten willigen ein. Aber die Agenten stoßen auf einen bedrohlichen Widerstand. Der lange Arm der Mafia reicht bis weit in den Westen. Wie lange wird Dima seine russischen Freunde täuschen können? Verräter wie wir ist ein leidenschaftlicher Roman über die Korrumpierbarkeit des Westens und über die Zerbrechlichkeit der Demokratie.

Die lang erwartete Verfilmung mit Ewan McGregor, Demian Lewis, Naomie Harris und Stellan Skarsgård in den Hauptrollen, kommt 2016 in die Kinos.


Autor

John le Carré, 1931 geboren, studierte in Bern und Oxford. Er war Lehrer in Eton und arbeitete während des Kalten Kriegs kurze Zeit für den britischen Geheim­dienst. Seit nunmehr fünfzig Jahren ist das Schreiben sein Beruf. Er lebt in London und Cornwall.

Zur Autorenseite von John le Carré>>

Sprecher

Johannes Steck wurde bekannt durch seine Rolle als Dr. Kreutzer in der ARD-Serie In aller Freundschaft. In den letzten Jahren widmete er sich vor allem seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch. Er verleiht unterschiedlichsten Charakteren mit der Virtuosität seiner Stimme lebhaften Ausdruck. Bei Hörbuch Hamburg ist er die Stammbesetzung der Zwerge-Reihe von Markus Heitz und der Henkerstocher-Serie von Oliver Pötzsch.


Zur Sprecherseite von Johannes Steck >>

Pressestimmen

"Das Hörbuch setzt die Vorlage blendend um. Dabei benuzt der Sprecher Johannes Steck alle Nuancen seiner ausdrucksvollen Stimme [...]." KrimiKiosk.de

"Johannes Steck zelebriert das Werk, indem er genüsslich zurückgelehnt und mit viel Muße in der Stimme das desillusionierende Szenario ausbreitet." BÜCHER

"Das Hörbuch setzt die Handlung und die Charaktere des zugrundeliegenden leidenschaftlichen Romans von John le Carré blendend um." Lebenszeit

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.