Hörbuchcover Both - Freche Mädchen: Drei Küsse zum Dinner

Ab 10 Jahren

ISBN 978-3-86742-206-2

Erschienen am 26.10.2010

Sabine Both

Freche Mädchen: Drei Küsse zum Dinner
(Freche Mädchen)

Gekürzte Lesung mit Gabrielle Pietermann

Zur Merkliste hinzufügen

Romi kocht gern, und sie kocht gut. Sehr gut sogar. So gut, dass Kochpapst André Soubrié Romi für die Sommerferien als Praktikantin in sein chromblitzendes Eldorado eingeladen hat. Während Romis Gedanken um die Zubereitung von Petersfisch, um kalt gepresstes Olivenöl und Zitronenthymian kreisen, denken Romis Lehrer über die Pfunde des jungen Küchengenies nach. Wenn Romi kocht, nascht sie auch reichlich. Statt zu André Soubrié geht Romis Reise daher zum Abspecken an den Starnberger See. Doch Romi mag sich nicht zu Rohkost und Mineralwasser bekehren lassen. Schon eher zu Peter ...


Autor

Sabine Both, Jahrgang 1970, hing ihren ungeliebten Job als Sozialarbeiterin an den Nagel, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie verfasste zunächst Drehbücher für Fernsehserien, später startete sie dann mit den Freche Mädchen-Büchern.Zur Autorenseite von Sabine Both>>

Sprecher

Gabrielle Pietermann, geboren 1987 in München, ist die deutsche Stimme von Emma Watson alias Hermine Granger in den Harry Potter-Filmen. Außerdem synchronisiert sie Anna Kendrick (Bellas Freundin Jessica) in den Verfilmungen der Twilight-Reihe.


Zur Sprecherseite von Gabrielle Pietermann >>

Pressestimmen

"Eine (fast) neue Stimme bei den frechen Mädchen ist Gabriele Pietermann, die eine frische, selbstbewusste Lesung bietet." ekz.bibliotheksservice

"Flotte Sprüche, coole Szenen und die Liebe mit all ihren Irrungen und Wirrungen begeistern Millionen pubertierender Mädchen." Deutschlandradio

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.