Hörbuchcover Böll - Nicht nur zur Weihnachtszeit

Ab 12 Jahren

ISBN 978-3-89903-137-9

Erschienen am 13.10.2010

Heinrich Böll

Nicht nur zur Weihnachtszeit

Ungekürzte Lesung mit Dietmar Bär

Zur Merkliste hinzufügen

Weihnachten, Inbegriff eines deutschen Festes im Kreis der Familie, ist für Tante Milla zum Lebensinhalt geworden. Nachdem sie durch höhere Gewalt einige Jahre lang an der von ihr gewünschten ausführlichen Übung des Weihnachtsbaumschmückens gehindert worden ist, kommt es zu einer monströsen Steigerung ihrer Festeswut, die darin gipfelt, dass auch im Juli die Englein singen und Wachskerzen tropfen. Tante Milla ist zufrieden, die Familie aber treibt unaufhaltsam Zerfall und Wahnsinn entgegen.


Autor

Heinrich Böll, 1917 in Köln geboren, veröffentlichte ab 1947 Erzählungen, Romane, Hör- und Fernsehspiele und Theaterstücke und war auch als Übersetzer aus dem Englischen tätig. 1972 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Er starb am 16. Juli 1985 in Langenbroich/Eifel.Zur Autorenseite von Heinrich Böll>>

Sprecher

Dietmar Bär hatte eine seiner ersten Filmrollen in Doris Dörries Männer und war neben Götz George im Tatort zu sehen. Bald avancierte er zu einem der beliebtesten TV-Kommissare: Seit 1997 spielt er an der Seite von Klaus J. Behrendt im Kölner Tatort. 1986 erhielt er den Deutschen Darstellerpreis, 2000 den Deutschen Fernsehpreis. Dietmar Bär ist ein gefragter Hörbuchsprecher.


Zur Sprecherseite von Dietmar Bär >>

Pressestimmen

"Dietmar Bär liest gewohnt ruhig und gleichzeitig lakonisch genervt - und muss sich nicht anstrengen, diese köstliche Satire zum Glänzen zu bringen." (hör)BÜCHER

"Schauspieler Dietmar Bär schafft es, als Vorleser den richtigen Tonfall für die weihnachtswütige Milla und eine genervte Familie zu finden, die dem Wahnsinn entgegensteuert." Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.