Hörbuchcover Biermann - Warte nicht auf bessre Zeiten!

Ab 12 Jahren

10 CDs, 754 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-95713-063-1

Erschienen am 14.10.2016

Wolf Biermann

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Die Autobiographie

Gekürzte Lesung mit Musik mit Burghart Klaußner, Wolf Biermann

CD Kaufen
EUR 25,00 [D] | EUR 28,10 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Die seit langem erwartete Autobiografie des Dichters- und Liedermachers

Eindringlich erzählt Biermann vom Vater, der als Jude in Auschwitz ermordet wurde, von der Mutter, die ihn aus dem Hamburger Bombeninferno rettete, vom väterlichen Freund Robert Havemann, mit dem er das Los des Geächteten teilte. Er führt uns in die absurde Welt der DDR-Diktatur. Und er erzählt die Geschichten seiner in den Westen geschmuggelten, im Osten heimlich kursierenden Lieder, deren "Verskunst, robuste Rhetorik und gewaltige Sprachkraft" Marcel Reich-Ranicki lobte. Bei aller Heftigkeit des Erlebten lesen sich Biermanns Erinnerungen wie ein Schelmenroman. Ein einzigartiges Zeitzeugnis.

Im Hörbuch werden Autobiographie und Werk Wolf Biermanns verbunden: Die Erinnerungen des Autors setzt Burghart Klaußner kongenial als Erzähler um. Lieder und Gedichte, von Biermann selbst interpretiert, machen den Titel zu einem besonderen Hörerlebnis.


Autor

Wolf Biermann, geboren 1936 in Hamburg, ist seit den 1960er Jahren einer der bedeutendsten deutschen Liedermacher und Lyriker. Zugleich war er einer der führenden Dissidenten der DDR und wurde 1976 ausgebürgert. Er wurde vielfach ausgezeichnet, darunter mit dem Georg-Büchner-, dem Heinrich-Heine- und dem Theodor-Lessing-Preis. Biermann lebt mit seiner Frau, der Sängerin Pamela Biermann, in Hamburg.

Zur Autorenseite von Wolf Biermann>>

Sprecher

Burghart Klaußner, vielseitiger Bühnen-, Fernseh- und Filmschauspieler, ist bekannt aus Filmen wie Der Vorleser, Das weiße Band sowie Nachtzug nach Lissabon. Er wurde mit dem Deutschen Filmpreis und dem Silbernen Leoparden ausgezeichnet. Neben der Schauspielerei ist er mit seinem musikalischen Bühnenprogramm Zum Klaußner auf Tournee. Seine Leistung als Hörbuchsprecher wurde 2010 mit der Corine und 2011 mit dem Deutschen Hörbuchpreis gewürdigt.


Zur Sprecherseite von Burghart Klaußner >>

Wolf Biermann, geboren 1936 in Hamburg, ist seit den 1960er Jahren einer der bedeutendsten deutschen Liedermacher und Lyriker. Zugleich war er einer der führenden Dissidenten der DDR und wurde 1976 ausgebürgert. Er wurde vielfach ausgezeichnet, darunter mit dem Georg-Büchner-, dem Heinrich-Heine- und dem Theodor-Lessing-Preis. Biermann lebt mit seiner Frau, der Sängerin Pamela Biermann, in Hamburg.


Zur Sprecherseite von Wolf Biermann >>

Pressestimmen

"[...] Burghart Klaußner bringt eine wohltuend nüchterne Härte in den Text und, wichtiger: Eine ganze Reihe der Lieder sind zu hören." Westfalenpost

Veranstaltungen

Lesung

Wolf Biermann: "Warte nicht auf bessre Zeiten! Die Autobiographie"

Sprecher: Manuel Soubeyrand, Wolf Biermann zu Gast, Moderation: Andreas Öhler

Magdeburger Dom

Magdeburg

17.05.2017 | 19:30

Auszeichnungen

hr2-Hörbuchbestenliste 12/2016 2. Platz

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.