Hörbuchcover Beckerhoff - Frau Ella

Ab 12 Jahren

4 CDs, 271 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86909-067-2

Erschienen am 13.07.2012

Florian Beckerhoff

Frau Ella

Gekürzte Lesung mit Peter Jordan

CD Kaufen
EUR 12,99 [D] | EUR 14,60 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Der dreißigjährige Sascha ist wenig begeistert, als er nach einer Augen-OP kurzfristig sein Krankenzimmer mit einer schnarchenden Oma teilen muss: Frau Ella. Als die aber gegen ihren Willen operiert werden soll, bringt Sascha sie bei Nacht und Nebel in seiner Wohnung unter. Saschas Freunde Klaus und Ute sind von dessen neuer Mitbewohnerin begeistert: Total schräg, so eine WG! Tatsächlich wird der lethargische Sascha die lebendige, aber einsame Frau Ella so schnell nicht wieder los. Klaus und Sascha nehmen sich der alten Dame an, kleiden sie neu ein, führen sie zum Essen aus und machen Ausflüge in die Sommerfrische. Alles läuft bestens - bis Saschas Freundin Lina braungebrannt aus Spanien zurückkehrt.

"Gelungene Harold-und-Maude-Variation aus Deutschland: generationenversöhnend, gewitzt, geradlinig" Bücher


Autor

Florian Beckerhoff, geboren 1976 in Zürich, aufgewachsen in Bonn, lebt in Berlin. Sein Debütroman Frau Ella war ein großer Erfolg bei Kritikern und Lesern und wurde mit Matthias Schweighöfer, August Diehl und Ruth Maria Kubitschek verfilmt. Es folgte sein zweiter Roman Das Landei. Für Karl Konrads heimliches Afrika recherchierte er mehrere Monate lang an einem Nilpferd-Tümpel im südafrikanischen Busch.

Zur Autorenseite von Florian Beckerhoff>>

Sprecher

Peter Jordan ist erfolgreicher Theater-, Film- und Fernsehschauspieler und spielte zuletzt im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters. Dem TV-Publikum ist er unter anderem durch die Rolle des Kommissars Uwe Kohnau im Hamburger Tatort bekannt.


Zur Sprecherseite von Peter Jordan >>

Pressestimmen

"Wunderbar menschlich." Lisa

"Peter Jordan ist als Sprecher eine Idealbesetzung. Er gibt jeder Figur eine eigene Stimmfärbung und schafft es, die Charaktere spürbar zu machen." bn.Bibliotheksnachrichten

"Ein Hörbuch, das ans Herz geht" SWR 1

"Ein reizendes Hörbuch, das keine Zielgruppe hat: jung und alt können hier gemeinsam Spaß haben - wie in der Geschichte selbst..." WDR 5

"Die beschwingte Lesung mit Tiefgang, präsentiert von einem Vollprofi, sollte man sich keineswegs entgehen lassen." ekz.bibliotheksservice

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.