Hörbuchcover Alshater - Ich komm auf Deutschland zu

ISBN 978-3-8449-1512-9

Erschienen am 14.10.2016

Firas Alshater

Ich komm auf Deutschland zu

Ein Syrer über seine neue Heimat

Ungekürzte Lesung mit Kai Schumann

Zur Merkliste hinzufügen

»Ich habe genug Hass gesehen. Mit Lachen und Humor erreicht man viel mehr.« Firas Alshater

Firas Alshater ist ein ganz normaler Berliner mit Hipsterbart und Brille, ein Comedian und erfolgreicher YouTuber. Nur, dass er bis vor zwei Jahren in Syrien für seine politischen Videos sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet und gefoltert wurde. Erst die Arbeit an einem Film erbrachte ihm das ersehnte Visum für Deutschland, und Firas betrat den größten Kokon der Welt: den Westen. Seitdem versucht er, uns zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache (»Da reicht ein Leben nicht für«). Doch als sein Bruder mit Familie über das Mittelmeer nach Europa kommt, erkennt Firas: Ich bin schon total deutsch. Kann also noch was werden mit uns und diesem neuen Land. Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt Firas witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech.

Gelesen von Schauspieler Kai Schumann.


Autor

Firas Alshater, geboren 1991 in Damaskus, studierte Schauspiel. In der Revolution gegen Baschar al-Assad begann er als Journalist und Kameramann für ausländische Nachrichtenagenturen zu arbeiten. Er wurde mehrfach verhaftet und brutal gefoltert. Seit 2013 lebt er in Berlin. Gemeinsam mit Jan Heilig drehte er den Dokumentarfilm Syria Inside sowie diverse YouTube-Videos für die Webserie Zukar. Jan Heilig hat auch an Alshaters erstem Buch Ich komm auf Deutschland zu mitgewirkt. Firas Alshater hat sich für ein Filmstudium beworben und muss weiterhin um die Verlängerung seiner Aufenthaltsgenehmigung bangen. Er glaubt unerschütterlich daran, dass Integration funktionieren kann.

Zur Autorenseite von Firas Alshater>>

Sprecher

Kai Schumann wurde1976 in Dresden geboren. Seine Mutter war DDR-Bürgerin, sein Vater syrischer Student. Kai Schumann wuchs in Thüringen auf und studierte später an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin. Es folgten eine Europatournee mit Robert Wilson sowie Engagements in Tübingen, Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Bekannt wurde er aber vor allem durch seine Rolle des Gynäkologen Dr. Mehdi Kaan in der erfolgreichen, mit dem Deutschen Comedy- sowie dem Grimme-Preis ausgezeichneten Fernsehserie Doctor’s Diary und als Rechstmediziner im Leipziger Tatort. Seit 2013 spielt er den Kriminalkommissar Nikolas Heldt in der gleichnamigen ZDF-Krimireihe.

 


Zur Sprecherseite von Kai Schumann >>

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.