Hörbuchcover  - Pixi Hören. Zirkusgeschichten

Ab 3 Jahren

1 CD, 25 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86742-443-1

Erschienen am 14.03.2009

Pixi Hören. Zirkusgeschichten
(Pixi Hören)

Inszenierte Lesung mit Musik mit Gustav Peter Wöhler, Horst Breiter, Walter Renneisen, Stefan Kaminski, Nina Hoger

CD Kaufen
EUR 4,95 [D] | EUR 5,60 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Picco sucht seine Nase gelesen von Gustav Peter Wöhler. 
Fledel und der Schneckenzirkus gelesen von Stefan Kaminski. 
Clown Beppo von Katrin Schwarz gelesen von Horst Breiter. 
Manege frei für Judith von Bianca Borowski gelesen von Nina Hoger. 
Zwei kleine Bären im Zirkus von Friederun Schmitt gelesen von Walter Renneisen. 


Sprecher

Gustav Peter Wöhler ist einer der vielseitigsten Theater-, Film- und Fernsehdarsteller. Neben Bühnenengagements in Bochum oder Hamburg, spielte er in diversen Kino- und Fernsehproduktionen mit, z. B. in SK Kölsch, Bella Block, Doris Dörries Erleuchtung garantiert und 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug. Gustav Peter Wöhlers zweite Leidenschaft ist die Musik.
Zur Sprecherseite von Gustav Peter Wöhler >>
Walter Renneisen, geboren in Mainz, verdiente sich als Musiker in einer Beatband das Geld für eine Schauspielausbildung. Nach dem Besuch der Westfälischen Schauspielschule in Bochum bekam er am dortigen Schauspielhaus sein erstes Engagement, dem Verpflichtungen an die Städtischen Bühnen Dortmund und an das Staatstheater Darmstadt folgten. Seit 1976 ist Walter Renneisen als freier Schauspieler bei Hörfunk, Film und Fernsehen beschäftigt. Daneben hat er bisher in über 200 Hörspielen mit u. a. als Gimli in Der Herr der Ringe.
Zur Sprecherseite von Walter Renneisen >>

Stefan Kaminski, 1974 geboren, schloss sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ab. 1996 begann er seine Laufbahn als Sprecher und Schauspieler. Er betreibt die beliebte Live-Hörspielreihe Kaminski on Air und ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin zu sehen. Dank seiner enorm wandelbaren Stimme gilt er als Meister des »Stimm-Morphings«. Seine Lesungen avancieren oft zu Ein-Mann-Hörspielen der Extraklasse. Für seine Hörbuch- und Hörspielproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

 

 


Zur Sprecherseite von Stefan Kaminski >>

Nina Hoger, 1961 geboren, gab 1979 im Film Fallstudien ihr Fernsehdebüt. Vier Jahre später sorgte sie mit ihrer Hauptrolle im Kinofilm Flucht für Aufsehen und wurde mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet. Seit den 1990er Jahren ist Nina Hoger hauptsächlich in Fernsehproduktionen zu sehen. Sie spielte unter anderem in Margarethe von Trottas Jahrestage, Michael Verhoevens Enthüllung einer Ehe und Serien wie Bella Block. Darüber hinaus arbeitet sie als Drehbuchautorin und Hörbuchsprecherin.


Zur Sprecherseite von Nina Hoger >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.