Hörbuchcover  - Pixi Hören. Seefahrergeschichten

Ab 3 Jahren

1 CD, 26 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86742-827-9

Erschienen am 14.03.2009

Pixi Hören. Seefahrergeschichten
(Pixi Hören)

Inszenierte Lesung mit Musik mit Jürgen Thormann, Horst Breiter, Julia Grimpe, Friedhelm Ptok

CD Kaufen
EUR 4,95 [D] | EUR 5,60 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Peppo und Peppino, gelesen von Jürgen Thormann. Eine lustige Bachfahrt, gelesen von Sabine Postel. Der kleine Pirat auf Schatzsuche, gelesen von Horst Breiter. Karo und das Seemannsgummitwist, gelesen von Julia Grimpe. Kapitän Sternhagels Geburtstagstorte, gelesen von Friedhelm Ptok.


Sprecher

Jürgen Thormann, geboren 1928 in Rostock, ist Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher. Er hat bereits bei vielen Hörspielproduktionen mitgewirkt, u.a. bei Die drei ???, Benjamin Blümchen, Bibi und Tina und bei produktionen für Ohrenbär beim WDR. Bekannt wurde er außerdem als deutsche Stimme von Michael Caine und Peter O´Toole.


Zur Sprecherseite von Jürgen Thormann >>

Julia Grimpe wurde 1969 in Bremen geboren. Noch bevor sie ihr Examen am Bühnenstudio der Darstellenden Kunst in Hamburg abgelegt hatte, hatte sie ihr erstes festes Engagement. Von Hamburg zog es sie zum Schauspiel nach Köln.


Zur Sprecherseite von Julia Grimpe >>

Friedhelm Ptok, 1933 in Hamburg geboren, absolvierte eine private Schauspielausbildung bevor er am Theater Ulm, den Münchner Kammerspielen und dem Deutschen Schauspielhaus in Hamburg engagiert war. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus Serien wie Unser Charly, Heiter bis tödlich oder Der letzte Zeuge. Als Sprecher leiht er Hollywood-Größen wie John Cleese, Jeremy Irons und Ian McDiarmid seine Stimme oder brilliert durch Lesungen von Agatha Christie und Jules Verne. Friedhelm Ptok lebt in Berlin.


Zur Sprecherseite von Friedhelm Ptok >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.