Hörbuchcover  - Pixi Hören. Ostergeschichten

Ab 3 Jahren

1 CD, 23 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86742-089-1

Erschienen am 20.01.2011

Pixi Hören. Ostergeschichten
(Pixi Hören)

Inszenierte Lesung mit Musik mit Jens Wawrczeck, Johannes Steck, Ulrike Grote, Stefanie Stappenbeck, Robert Missler

CD Kaufen
EUR 4,95 [D] | EUR 5,60 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Fünf neue witzige Pixi-Geschichten zum Hören, in denen sich alles um Ostern und den Frühling dreht: Pixi und der Frühling gelesen von Johannes Steck, Pixi feiert Ostern  gelesen von Jens Wawrczeck Karo u. das Osterrennen gelesen von Ulrike Grote, Hortensia im Frühling gelesen von Stefanie Stappenbeck und Der kleine Schmetterling gelesen von Robert Missler.


Sprecher

Jens Wawrczeck, geboren 1963, wurde zusammen mit Andreas Fröhlich und Oliver Rohrbeck als Stammsprecher der Hörspiel-Serie Die drei ??? berühmt. Neben seiner Sprechertätigkeit für Synchronisationen und Hörproduktionen arbeitet er als Bühnenschauspieler und Regisseur.
Zur Sprecherseite von Jens Wawrczeck >>

Johannes Steck wurde bekannt durch seine Rolle als Dr. Kreutzer in der ARD-Serie In aller Freundschaft. In den letzten Jahren widmete er sich vor allem seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch. Er verleiht unterschiedlichsten Charakteren mit der Virtuosität seiner Stimme lebhaften Ausdruck. Bei Hörbuch Hamburg ist er die Stammbesetzung der Zwerge-Reihe von Markus Heitz und der Henkerstocher-Serie von Oliver Pötzsch.


Zur Sprecherseite von Johannes Steck >>

Ulrike Grote spielte im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg sowie am Wiener Burgtheater. Sie war in zahlreichen Filmen und Fernsehserien wie Das Kanzleramt und Tatort zu sehen. Neben der Schauspielerei führt sie Regie, unter anderem bei der Kinokomödie Die Kirche bleibt ihm Dorf, und arbeitet erfolgreich als Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung Bis(s) zum Ende der Nacht wurde sie 2010 mit dem Publikumspreis Hörkulino ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Ulrike Grote >>

Stefanie Stappenbeck steht seit ihrer Kindheit vor der Kamera und auf der Bühne. Sie war an den Hamburger Kammerspielen, beim Berliner Ensemble und am Deutschen Theater in Berlin engagiert. Seit Mitte der Neunziger ist sie verstärkt im Fernsehen zu sehen, etwa in Dunkle Tage, Deutschlandspiel und Die Manns. Zuletzt spielte sie neben Jörg Hube die Ermittlerin im Polizeiruf 110.


Zur Sprecherseite von Stefanie Stappenbeck >>

Robert Missler lebt in Hamburg und arbeitet als Musiker, Kabarettist, Schauspieler und Synchronsprecher. Er gilt als Stimmakrobat; in Käptn Blaubär - Der Film lieh er gleich allen Piraten seine Stimme. Als Synchronsprecher ist er außerdem in den Erfolgsserien King of Queens und Dr. House zu hören. Eine seiner bekanntesten Rollen ist die des Grobi in der Sesamstraße, dem er seit 16 Jahren seine Stimme leiht. Daneben sind vor allem Trickstimmen, z.B. in dem Disney-Kinofilm Küss den Frosch, seine Spezialität. Auf der Bühne konnte man ihn u. a. schon im Hamburger Schmidt-Theater und im Quatsch Comedy-Club sehen.


Zur Sprecherseite von Robert Missler >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.