Raj Kamal Jha

Raj Kamal Jha, 1966 in Kalkutta geboren und dort aufgewachsen, studierte Journalismus an der University of Southern California und arbeitete für verschiedene Zeitungen in Los Angeles und Washington. 1992 kehrte er nach Kalkutta zurück und schrieb dort für The Statesman. Seit 1994 lebt er in Neu-Delhi, wo er als Redakteur des Indian Express tätig ist. Sein preisgekröntes Debüt Das blaue Tuch (2000) wurde von der New York Times als »Notable Book of the Year« ausgezeichnet. Raj Kamal Jha gilt seitdem als einer der renommiertesten indischen Autoren der Gegenwart.



Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.