Péter Esterházy

Péter Esterházy, wurde 1950 in Budapest geboren, wo er nach einem Studium der Mathematik als Schriftsteller mit seiner Familie lebte. Im Herbst 2001 erschien sein Roman Harmonia Cælestis, der ein Bestseller wurde. Seine Bücher wurden in 15 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Péter Esterházy erhielt unter anderem 2001 den Sándor Márai Literaturpreis und wurde 2004 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Péter Esterházy starb 2016.



Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.