Gisa Klönne

Gisa Klönne wurde 1964 geboren. Sie studierte Anglistik und arbeitete viele Jahre als Journalistin und Dozentin für kreatives Schreiben. Ihre von Publikum und Presse hoch gelobten Kriminalromane mit dem Ermittlerteam Judith Krieger und Manni Korzilius wurden in mehrere europäische Sprachen übersetzt. Für ihren Roman Nacht ohne Schatten erhielt Gisa Klönne den Friedrich-Glauser-Krimipreis 2009, den höchstdotierten Preis für deutschsprachige Kriminalliteratur. In den Jahren zuvor war sie bereits in den Sparten Bestes Debüt (2006) und Beste Kriminalkurzgeschichte (2008) für einen Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Gisa Klönne lebt in Köln.



Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.