Ariel Magnus

Ariel Magnus, 1975 in Buenos Aires geboren, studierte in Deutschland, schrieb für verschiedene Medien in Lateinamerika und die taz in Berlin und lebt heute als Autor und literarischer Übersetzer in Buenos Aires. Er hat bislang fünf Bücher veröffentlicht. 2007 wurde er für seinen Roman Ein Chinese auf dem Fahrrad mit dem internationalen Literaturpreis Premio Laotra Orilla ausgezeichnet. Dieser wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt.



Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.